Ergo

Endlich wieder Alltag

Aufbauend auf Ihrer Grundmotorik bearbeiten Sie mit unseren Therapeuten die wichtigsten Bewegungsabläufe Ihres täglichen Lebens – Zuhause wie auch im Beruf. Vor allem Ihre Arme und Hände sollen durch die Therapie zuverlässiger werden. Daran haben auch auch psychische und kognitive Themen einen Anteil, mit denen Sie sowohl in der Einzel- als auch in der Gruppentherapie umzugehen lernen.

Ergotherapeutische Maßnahmen

  • ICF-orientierte Assessments
  • Motorisch-funktionelles Training
  • Hemmung krankhafter Haltungs- und Bewegungsmuster, Anbahnen normaler Bewegung
  • Verbesserung der Grob- und Feinmotorik
  • Verbesserung von Gleichgewichtsfunktionen und Koordination
  • (De-)Sensibilisierungstraining
  • Behandlung auf neurophysiologischer Basis (Bobath)
  • modifizierte Constraint-induced Movement Therapy (CIMT)
  • Computergestützte Armtherapie (Arm-Robotik-Therapie)
  • Training von Alltagsaktivitäten (Körperpflege, An- und Ausziehen, Nahrungseinnahme
    und -vorbereitung, Trinken usw.)
  • Management von Trachealkanülen
  • Funktionelle und EMG-getriggerte Elektrostimulation
  • Haushalts- und Küchentraining
  • Erprobung und Beratung für Hilfsmittel im häuslichen und beruflichen Umfeld
  • Sensibilitätstraining
  • Neuropädagogik / Hirnleistungstraining
  • Diagnostik und Behandlung neurogener Schluckstörungen
  • Spiegeltherapie
  • Videotherapie / Bewegungsbeobachtung
  • Eigentrainingsprogramme mit intermittierender Supervision
  • Hilfsmittelberatung, z. B. Rollstuhlanpassung, Griffverdickungen, WC-Erhöhung
  • Beratung für Änderungen des häuslichen und beruflichen Umfeldes

Wir helfen Ihnen weiter!

Gerne beraten wir Sie zu Ihrem Krankheitsbild und finden die richtige Therapie – ganz persönlich und individuell.

Jetzt Termin vereinbaren